Jugendprojekte

Rotarier bauen Brücken zwischen Waldkirch und Sélestat

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 01. September 2014 um 14:33 Uhr

Waldkirch

Der Rotary-Club Sélestat will die Kontakte zwischen Jugendlichen in Waldkirch und Sélestat ausbauen. Das ist das Ergebnis eines Treffens, an dem auch zwei Abiturientinnen des Geschwister-Scholl-Gymnasiums teilnahmen.

Seit Jahren zeichnet der Rotary-Club Sélestat die Abiturienten mit der besten Note in Französisch am Geschwister-Scholl-Gymnasium Waldkirch und die mit der Bestnote in Deutsch an der Partnerschule in Sélestat, dem Dr.-Koeberlé-Gymnasium, mit einen Buchpreis aus. Die Preise gingen in diesem Jahr an Samantha Schmitt und Vanessa Eisele vom GSG und Léo Benoit ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ