Viel Mühe mit Bürokratie

Nikolaus Bayer

Von Nikolaus Bayer

Do, 20. Oktober 2011

Waldkirch

Peter Weiß besucht Waldkircher Bauunternehmen / Forderungskatalog der Kammer mitgegeben .

WALDKIRCH. Auf einer ganztägigen Handwerker- und Mittelstandstour, die ihn durch fünf Betriebe seines Wahlkreises führte, informierte sich der CDU-Bundestagsabgeordnete Peter Weiß über aktuelle Entwicklungen der heimischen Wirtschaft. Begleitet von Johannes Burger, dem Geschäftsführer der Handwerkskammer, besuchte er in Waldkirch die Baufirma Karl Burger. Dabei stand die Kritik an bürokratischen Erschwernissen für das Bauhauptgewerbe im Mittelpunkt. Weiß versprach, sich für dessen Belange einzusetzen.

Stellvertretend für mehrere Innungsvertreter trug Firmenchef Christof Burger einige kostenträchtige Gesetzesregeln vor, die die Handwerkskammer in einem Katalog aufgelistet hatte. Um die mitunter komplizierten Auflagen zu erfüllen, seien in vielen Betrieben ganze Fachkraftstellen nötig, meinte er. Zu solchen Lasten zählt das Handwerk seit langem die umfangreichen Statistikmeldungen oder die vor Monatsende zu erstellende Schätzung der Sozialversicherungsbeiträge. Doch ist auch Neues hinzugekommen, wie etwa die Pflicht zur Weiterbildung nach dem Berufskraftfahrerqualifizierungsgesetz.
...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ