"Ein wichtiges Sprachrohr"

Manfred Hüfner

Von Manfred Hüfner

Fr, 24. September 2010

Waldshut-Tiengen

Die SPD hat Alfred Winkler zum Landtagskandidaten für den Wahlkreis 59 gewählt / Hidir Gürakar ist Zweitkandidat.

KREIS WALDSHUT. Alfred Winkler aus Herten steht weiterhin auf dem Spitzenplatz der SPD. Hidir Gürakar ist Zweitkandidat der SPD für die Landtagswahl am 27. März 2011 für den Wahlkreis Waldshut. Bei der Wahlkreisdelegiertenkonferenz der Sozialdemokraten in Lauchringen erhielt der Säckinger Stadtrat 45 der 63 Delegiertenstimmen. Seine Gegenkandidatin Sylvia Döbele aus Waldshut-Tiengen kam auf 16 Stimmen; zwei Delegierte enthielten sich. Winkler verbuchte bei seiner Wahl 62 von 65 Delegiertenstimmen für sich.

Winkler, der seit acht Jahren den Wahlkreis in Stuttgart vertritt, stellte fest, dass derzeit das Thema "Stuttgart 21" alle anderen Themen der Landespolitik überdecke. Er selbst habe dem Projekt des Bahnhofneubaus zugestimmt. Für ihn bedeute dies Konjunkturförderung und die 850 Millionen Euro, die das Land auf zehn Jahre verteilt zu tragen habe, seien "ein Nasenwasser". Zum Pumpspeicherwerk ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ