Wandern mit Hindernissen

Sylvia Sredniawa

Von Sylvia Sredniawa

Sa, 06. Juni 2020

Waldkirch

BZ-Plus Wie der Schwarzwaldverein kreativ und engagiert versucht, die Corona-Krise zu meistern.

"Trotz verfügter Lockerungen sind geführte Wanderungen noch immer nicht möglich", schrieb vor wenigen Tagen das Vorstandsteam des Schwarzwaldvereins Waldkirch-Kandel den Mitgliedern. "An privaten Touren können zwar schon Personen aus zwei Haushalten teilnehmen, Radtouren sind ebenfalls machbar", aber sonst muss man weiter auf die Möglichkeit gemeinschaftlicher Unternehmungen hofften. Sicher wird dann auch mit einem Hygiene- und Abstandskonzept für jede einzelne Aktivität gearbeitet.

. Konsequenzen hat dies auch für die größeren Veranstaltungen des Schwarzwaldvereins (SWV) im Jahresprogramm: Der Naturerlebnistag ist auf 18. September verschoben, die Gemeinschaftstour mit dem Vogesenclub Schlettstadt in die Hochvogesen zum Lac Blanc und Lac Noir wurde abgesagt. Auch das deutsch-französische Freundschaftswandern, das am 13. Juni über 200 Mitglieder der Schwarzwaldvereine und Vogesenclubs nach Waldkirch führen sollte, ist durch die Corona-Beschränkungen verschoben – auf 12. Juni 2021. Ausfallen werden auch das Sonnenwendfeuer am 20. Juni und der Kandel-Bergmarathon am 28. Juni. Nach reiflicher Überlegung wurden zudem die Wanderwochen in Slowenien und im ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ