Account/Login

Titisee-Neustadt hat seinen Bürgermeister verabschiedet

Warme Worte für Armin Hinterseh

Peter Stellmach
  • Do, 07. November 2019, 17:11 Uhr
    Titisee-Neustadt

     

BZ-Plus "Ich bin dann mal weg!". 20.43 Uhr war es am Mittwoch, als Armin Hinterseh auf der Titiseer Kurhausbühne das berühmt gewordene Zitat des Komödianten Hape Kerkeling aufgriff.

Die Bure  zum Alange können es nicht f...n Jungbäuerin Meike Folkerts übergibt.  | Foto: Peter Stellmach
Die Bure zum Alange können es nicht fassen, dass Armin Hinterseh den Hof schon an Jungbäuerin Meike Folkerts übergibt. Foto: Peter Stellmach
1/12
TITISEE-NEUSTADT. Die Gäste seiner Verabschiedung aus dem Amt des Bürgermeisters von Titisee-Neustadt spendeten dem 55-Jährigen kräftig Applaus für sein Wirken
Der volle Saal
Gäste zuhauf. Bürgermeister und Oberhäupter in Ruhe, Stadträte, Kreisräte, Weggefährten, Spitzen der Institutionen von Feuerwehr bis Volkshochschule. Vereinsvertreter, Bürger auch. Repräsentanten von Ämtern und Unternehmen, mit denen er über die Jahre hinweg beruflich Kontakte hatte. Aus geplanten zwei Stunden wurden fast drei, Hinterseh selbst kürzte sein Schlusswort, ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar