BZ-Interview

Warum das Theaterspiel zu den Schuttertäler Musikern dazugehört

Beate Zehnle-Lehmann

Von Beate Zehnle-Lehmann

Fr, 21. Dezember 2018 um 18:10 Uhr

Schuttertal

Das Theaterspiel hat bei der Trachtenkapelle Schuttertal eine lange Tradition. Arnold Schultheiß steht seit 1980 jedes Jahr auf der Bühne – mit einer Ausnahme.

Das Theaterspiel hat im Schuttertal eine lange Tradition, die bis heute gelebt wird. In der Chronik der Trachtenkapelle Schuttertal, die im Jahr 1900 gegründet wurde, findet sich 1906 erstmals die Aufführung "Die Genoveva". Entsprechend lang ist die Liste der Theaterstücke bis hin zur Gegenwart. In diesem Jahr gibt es den "Zigeunerbaron" von Johann Strauss. Arnold Schultheiß steht seit 1980 als Darsteller auf der Bühne.
BZ: Herr Schultheiß, 38 Jahre ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung