Fussball

Warum der FC Basel den Glauben an Sforza verlor

Uwe Rogowski

Von Uwe Rogowski

Mi, 07. April 2021 um 12:49 Uhr

FC Basel

BZ-Plus Nach der schlechtesten Bilanz aller Fußball-Super-Ligisten seit der Winterpause hat der FCB den Trainerwechsel vollzogen. Die geplante neue Epoche mit Ex-Bundesligaprofi Sforza ist gescheitert.

Wer sich im internen Prozess am Ende durchgesetzt hat, das war nicht in Erfahrung zu bringen. Bekannt ist, dass Clubbesitzer Bernhard Burgener, vermutlich aus Überzeugung, aber auch, um seine eigene Position nicht weiter zu schwächen, immer wieder schützend seine Hand über Ciriaco Sforza gehalten hat, wenn dieser die nächste Niederlage des FC Basel mit dünnen Sätzen beschrieb und fortlaufend um Geduld warb. Wie am Ostermontag, als der frühere Bundesligaprofi das bittere 1:2 gegen den FC Vaduz mit der Erklärung abtat, dass "erst am Schluss abgerechnet" werde.
Es war insofern eine unglückliche Niederlage, dass zwei Eckbälle weitgehend dominante Basler ins Verderben stürzten, doch so oder ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung