Account/Login

Ausbaupläne

Warum die Deutsche Glasfaser Lahr noch nicht ganz abschreibt

Bastian Bernhardt
  • Di, 06. Februar 2024, 20:00 Uhr
    Lahr

BZ-Plus Das Unternehmen Deutsche Glasfaser hat seinen Rückzug vom Ausbau in Lahr geringfügig relativiert. Mahlberg hat besondere Vorkehrungen getroffen, um Probleme wie in Neuried zu vermeiden.

In Lahr und Friesenheim sei zwar die Mindestquote von 33 Prozent  | Foto: Sina Schuldt (dpa)
In Lahr und Friesenheim sei zwar die Mindestquote von 33 Prozent Foto: Sina Schuldt (dpa)
In Lahr und Friesenheim habe die Firma den Ausbau abgesagt, weil sie Zusagefristen der Kommunen im Rahmen des sogenannten Markterkundungsverfahrens nicht habe einhalten können. Für Lahr prüfe das Unternehmen nun weiterhin, unabhängig davon ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar