Initiative

Warum die Seniorengesellschaft Steinen den Verkehr zählen will

Robert Bergmann

Von Robert Bergmann

Do, 13. Juni 2019 um 15:00 Uhr

Steinen

BZ-Plus Es wird zu schnell gefahren, findet die Seniorengenossenschaft Steinen. Eine Verkehrszählung soll nun die Grundlage für das Einrichten einer Tempo-30-Zone liefern.

Krachend gescheitert sind kürzlich die Versuche in Steinen und den Teilorten Tempo-30-Zonen rund um Kindergärten und Schulen einzurichten. Die untere Verkehrsbehörde im Landratsamt verweigerte ihre Zustimmung trotz veränderter Rechtslage in der Straßenverkehrsordnung (wir haben berichtet). Dessen ungeachtet kämpft nun die Seniorengenossenschaft Steinen (SGS) für eine Tempo-30-Zone im Ortskern nahe der Bahnhofstraße. Eine Verkehrszählung soll die Datengrundlage bieten.

Von unhaltbaren Zuständen in der Bahnhofstraße spricht SGS-Vorstandsmitglied Waltraud Buchholz, die die für den 4. Juli geplante ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ