Kuriose Sammler

Warum die Wohnung eines Teninger Fensterbauers voller Lego steht

Joshua Kocher

Von Joshua Kocher

Fr, 18. Januar 2019 um 18:53 Uhr

Teningen

BZ-Plus Hans Berthold Schemmel schläft in einem Zimmer mit Bauarbeitern, Wikingern und Mumien. Der Teninger sammelt Lego – und hat die ganze Wohnung voll mit Plastikmännchen stehen.

In einem Regal über seinem Kopfkissen stehen sie. Aufgereiht auf einer beigen Plastikplatte – eine kleine Armee aus Legomännchen. Darüber noch drei weitere Platten. Der Rest des Zimmers ist zugebaut mit deckenhohen Regalen. In den Etagen stecken Kartonschubladen, auf die Vorderseiten hat Schemmel mit schwarzem Filzstift geschrieben, was darin ist: Gittersteine, Platten, Zahnräder, Lochsteine. "Ich habe das alles selbst gebaut", sagt er. Er ist gelernter Schreiner, arbeitet im Fensterbau.

Er schätzt die Gesamtzahl sechsstellig
In seiner Wohnung lagern Tausende ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ