Bonndorf

Warum ein Bäcker seinen Osterhasen keinen Mundschutz aufsetzt

Stefan Limberger-Andris

Von Stefan Limberger-Andris

Di, 07. April 2020 um 19:25 Uhr

Bonndorf

BZ-Plus Ostern ohne Osterhasen oder Osterlämmer? Auf keinen Fall. Die Bonndorfer Bäckerei Jost setzt dabei auf die klassischen Formen dieser Backwaren ohne Mundschutz, so der Bonndorfer Bäckermeister Jan Jost.

Er sei vor etlichen Wochen zwar verführt gewesen, wie bundesweit andere Bäckereien es in der Corona-Krise vormachten, den Hasen einen Mundschutz aus Hefeteig zu verpassen, gibt Jan Jost zu. Doch dann sei man im wöchentlichen Familienrat übereingekommen, lieber auf klassische Formen zu setzen – das andere sei doch irgendwie makaber, bewertet Jan Jost. Na ja, und Sandkuchen in Toilettenpapierrollenform sind seiner Meinung nach nicht unbedingt erstrebenswert. Schließlich wolle man in diesen Zeiten den Menschen Backwaren anbieten, die Freude bereiten.

Seit der Woche vor Ostern produzieren Jan Jost und sein Vater, Bäcker- und Konditormeister Karl-Egbert Jost sowie das Bäckereiteam die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ