Warum es in der Corona-Krise wichtig ist, Blut zu spenden

Verena Wehrle

Von Verena Wehrle

Mi, 25. März 2020

Gesundheit & Ernährung

Anfang März ging die Zahl der Blutkonserven deutlich zurück, mittlerweile gibt es eine große Spendenbereitschaft.

KREIS WALDSHUT. Während das öffentliche Leben ruht, finden Blutspendetermine – nach aktuellem Stand – weiterhin statt. Ein Blick auf die Region, wie sich die Spendenbereitschaft in Zeiten von Corona entwickelt hat und, was Blutspender nun beachten sollten.

Eberhard Weck, Abteilungsleiter Spenderbindung und -gewinnung des DRK-Blutspendedienstes Baden-Württemberg und Hessen, organisiert die Blutspendetermine – ganze 20 am Tag – in beiden Bundesländern. Er spricht von einem drastischen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ