Landschaftspflege

Warum Jungbäume fällen im Biosphärengebiet erwünscht war

Fabian Vögtle

Von Fabian Vögtle

Mo, 14. Oktober 2019 um 07:22 Uhr

Kappel

BZ-Plus Es war ein Großeinsatz gegen das Gestrüpp: Beim ersten Landschaftspflegetag im Kappler Tal griffen Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer und Freiburgs OB Martin Horn mit Freiwilligen zur Astschere.

Das Kappler Tal ist bei Einheimischen und Touristen beliebt. Um neben dem Wald auch das Offenland zu schützen, fand dort am Samstag erstmals ein Landschaftspflegetag statt – es war eine gemeinsame Aktion von Regierungspräsidium, Stadt und Biosphärengebiet ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung