Musiker im Interview

Warum Musiker im Kreis Lörrach die Fenster öffnen und Musik machen

Barbara Ruda

Von Barbara Ruda

Sa, 21. März 2020 um 15:02 Uhr

Kreis Lörrach

Am Sonntagabend um 18 Uhr spielen auch im Kreis Lörrach "Musiker*innen für Deutschland". Mario Stracuzzi aus Nollingen erklärt im Interview, warum er Musikerkollegen dazu animiert hat.

Sollten Sie am Sonntag um 18 Uhr plötzlich aus der Nachbarschaft ungewohnte Musik hören, dann hat nicht etwa jemand das Radio aus versehen zu laut gestellt. Dabei handelt es sich um die Aktion "Musiker*innen für Deutschland" am offenen Fenster, die Mario Straccuzzi im Kreis Lörrach initiiert hat. Barbara Ruda hat sich mit dem Musiker und Gitarrenlehrer aus Nollingen darüber unterhalten.

BZ: Musik aus offenen Fenstern und von Balkonen. Wie kamen Sie auf diese Idee?
Stracuzzi: In deutschen Musikerkreisen kursiert auf Facebook schon lange so eine Idee – ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung