Chanson-Pop

Warum Rainald Grebe jetzt eine mega-nice Zeit wünscht

Pascal Cames

Von Pascal Cames

Fr, 19. Februar 2021 um 19:00 Uhr

Rock & Pop

BZ-Plus Groove ist anders, aber in Rainald Grebes "Popmusik" kommt doch einiges in Schwung. Das neue Album des Chansonniers wandelt auf neuen Pfaden und arbeitet sich an Deutschland (Ost) ab.

Wer aus dem Nebenzimmer einen älteren Song von Rainald Grebe hört, könnte auf die Idee kommen, hier singt ein Hannes Wader ("Heute hier, morgen dort") mit einen Hanns Dieter Hüsch an der Orgel oder James Blunt. Warum auch nicht? Wer wie Rainald Grebe 1971 auf die Welt gekommen ist, hat musikalisch so einiges in Echtzeit erlebt, also deutsche Liedermacher überstanden, zum Trio Trio ("Da Da Da") den Kopf genickt, zum Computersound der 80er sich die Hacken abgetanzt und trotzdem heimlich Neil Young ("Helpless") gehört. So könnte es bei Rainald Grebe gewesen sein, Einflüsse solcher Art sind also nicht auszuschließen. James Blunt covert er auch gerne.
Der diplomierte Puppenspieler verdient sein Geld als Autor, Kabarettist und ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung