Warum schweigt Brüssel zu Katalonien?

Daniela Weingärtner und dpa

Von Daniela Weingärtner & dpa

Sa, 23. September 2017

Ausland

EU schaut tatenlos zu, wie Spanien in eine schwere Krise rutscht.

BRÜSSEL. Brüsseler Diplomaten treibt das Thema Katalonien Schweißperlen auf die Stirn. Regelmäßig wird die EU-Kommission gefragt, ob sie es nicht rechtsstaatlich bedenklich findet, dass den Katalanen ein Referendum verweigert werden soll. Sie verweist dann stets darauf, dass es sich hier um innere Angelegenheiten eines Mitgliedsstaates handele.
Das sind Skrupel, die nie ins Feld geführt werden, wenn in Ungarn die Pressefreiheit eingeschränkt oder in Polen die Unabhängigkeit der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung