Account/Login

Gesundheit

Warum viele Menschen bei Stress zur Schokolade greifen

Anja Sokolow

Von Anja Sokolow (dpa)

Do, 17. August 2023 um 19:30 Uhr

Panorama

Die Zeit rennt, der Chef macht Druck. Der Haushalt ruft, und die Kinder streiten sich: Wenn es stressig wird, greifen viele Menschen zu Süßigkeiten. Die besänftigende Wirkung hält nur kurz. Warum eigentlich?

Schokolade ist für viele Menschen ein treuer Gefährte in stressigen Zeiten.  | Foto: Sebastian Duda
Schokolade ist für viele Menschen ein treuer Gefährte in stressigen Zeiten. Foto: Sebastian Duda
In Stresssituationen greifen viele Menschen gern zu Schokolade, Nüssen, Chips und anderen kalorienreichen Lebensmitteln. Das kann aber insbesondere bei anhaltender Beanspruchung zum Problem werden: "Stress schaltet den Bereich des Gehirns aus, der uns signalisiert, dass wir genug gegessen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar