Übersicht

Was die Corona-Helden verdienen

Michael Saurer

Von Michael Saurer

Mo, 22. Juni 2020 um 12:01 Uhr

Wirtschaft

BZ-Plus Kassiererinnen, Ärzte, Paketzusteller setzen sich einem hohen Ansteckungsrisiko aus und gelten als Helden der Corona-Krise. Weniger heldenhaft sind indes oft ihre Gehälter. Dazu einige Beispiele.

Altenpfleger und Krankenschwestern

Ihnen kommt derzeit eine besondere Verantwortung zu, denn für die Menschen, um die sie sich täglich kümmern, ist jede Infektion lebensbedrohlich. Opulent fällt ihr Gehalt dennoch nicht aus. Für Altenpfleger wie auch Krankenschwestern und -pfleger gilt laut Yvonne Baumann von der Gewerkschaft Verdi derselbe Tarifvertrag, wobei man zwischen Fachkräften und Kranken- und Altenpflegehelfern unterscheiden muss. Fachkräfte verdienen im ersten Berufsjahr nach ihrer dreijährigen Ausbildung 2840 Euro. Das Gehalt steigt nach zehn Jahren auf 3420 Euro. Hilfskräfte verdienen mit 2290 Euro beim Einstieg und 2760 Euro nach zehn Jahren deutlich weniger. Hinzu kommt jeweils eine Jahressonderzahlung von 80 bis 90 Prozent des Monatsgehalts. All dies gilt aber nur für tarifgebundene Einrichtungen, zu denen etwa die des Roten Kreuzes, der Städte und Landkreise zählen. Private Kliniken und Pflegeheime haben eigene Gehaltsstrukturen, die niedriger oder ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung