Sachbuch

Was die Menschen fürs Überleben der Insekten tun können

Jürgen Schickinger

Von Jürgen Schickinger

Mo, 08. August 2022 um 17:03 Uhr

Literatur & Vorträge

BZ-Plus Der Biologe Dave Goulson legt in seinem Buch "Stumme Erde" ein Plädoyer für die Rettung der Insekten vor. Sie seien unverzichtbar: als Bestäuber, Bodenauflockerer und Nahrungsmittel.

"Einst war dies ein so reiches Land, jetzt riskieren Menschen ihr Leben für ein paar Kartoffeln", schreibt der Biologe Dave Goulson. Sein Sachbuch "Stumme Erde" enthält das fiktive Kapitel "Ein Ausblick in die Zukunft": 2080 gibt es kaum noch Insekten. Per Hand hat die Familie von Goulsons Sohn alle Nutzpflanzen auf ihrem Grundstück bestäubt, das der Sohn nachts mit dem Gewehr bewacht. Essbare ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung