Corona-Pandemie

Was ist die richtige Strategie im Kampf gegen Sars-Cov-2?

Bernhard Walker

Von Bernhard Walker

Fr, 30. Oktober 2020 um 09:50 Uhr

Deutschland

BZ-Plus Ein zweiter Lockdown soll die explodierenden Infektionszahlen in Deutschland eindämmen. Doch es gibt auch Kritik: Die Kassenärztliche Bundesvereinigung will nur Risikogruppen schützen.

Kluger Ausweg oder gefährliche Illusion? Seitdem die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV), dazu mehr als 30 ärztliche Berufsverbände und die Bundespsychotherapeutenkammer einen Strategiewechsel in der Pandemiebekämpfung gefordert haben, ist eine lebhafte Debatte über das KBV-Konzept entbrannt. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) machte am Donnerstag klar, dass sie es ablehnt.

KBV-Chef Andreas Gassen meint, es habe keinen Sinn, dass die Gesundheitsämter weiter versuchten, die individuellen Ansteckungswege nachzuvollziehen. Dafür sei die Ausbreitung des Virus schon zu weit fortgeschritten. Er rät wie die Virologen Jonas Schmidt-Chanasit und Hendrik Streeck dazu, sich auf die besonders gefährdeten Gruppen zu konzentrieren – und zwar nicht nur auf Bewohner von Pflegeheimen, sondern auch auf Ältere oder Kranke, die zu Hause leben. Sie sollen FFP-2-Masken und Schnelltests für ihre ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung