Kurzarbeit und Steuer

Was Kurzarbeiter in der Corona-Krise über ihre Steuererklärung wissen müssen

Jörg Strötzel

Von Jörg Strötzel

Di, 19. Mai 2020 um 11:34 Uhr

Beruf & Karriere

Auch Menschen in Kurzarbeit müssen eine Steuererklärung abgeben. Dafür können sie ab sofort aber auch zusätzliches Geld verdienen, ohne dass es sich auf das Kurzarbeitergeld auswirkt.

Steuerberater Jörg Strötzel erklärt: Zwei Dinge sollten Sie wissen in Bezug auf Kurzarbeitergeld und Steuererklärung: Erstens ist jeder, der mehr als 410 Euro Kurzarbeitergeld im Jahr erhalten hat, verpflichtet, eine Steuererklärung abzugeben. Und zweitens ist das Kurzarbeitergeld selbst ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung