Freiburgs neuer OB

Was Monika Stein und ihre Unterstützer jetzt von Martin Horn fordern

Fabian Vögtle

Von Fabian Vögtle

Mi, 20. Juni 2018 um 11:43 Uhr

Freiburg

Was ändert sich mit dem neuen OB? Seine Gegenkandidatin Monika Stein und ihr Unterstützerkreis erhoffen sich eine Trendwende – vor allem in der Wohnungspolitik.

Monika Stein, Kandidatin der vergangenen Oberbürgermeisterwahl, sowie ihr Unterstützerbündnis erhoffen sich vom künftigen OB Martin Horn einen "echten Neuanfang". Bei einer Pressekonferenz am Dienstag – zwei Wochen vor Horns Amtsantritt – formulierten die Fraktionsgemeinschaft JPG (4 von 48 Sitzen) sowie die Stadträtinnen und Stadträte der Linken Liste (4) und der Unabhängigen Frauen (1) ihre Forderungen – die mit ihnen in der Fraktion Unabhängige Listen kooperierende Kulturliste (2) hatte Horn und nicht ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ