Freiburg

Was suchte die Polizei in der Redaktion von Radio Dreyeckland in Freiburg?

Christian Rath

Von Christian Rath

Di, 17. Januar 2023 um 20:07 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Der Freiburger Alternativsender Radio Dreyeckland soll mit einem Archivlink die verbotene Webseite linksunten.indymedia.org unterstützt haben. Am Dienstag rückte die Polizei an. Warum?

Am frühen Dienstagmorgen kam die Polizei mit drei Durchsuchungsbeschlüssen. Dabei wurden zunächst zwei Privatwohnungen von Redakteuren des linken Alternativsenders Radio Dreyeckland (RDL) durchsucht und später fast auch die RDL-Senderäumen im Freiburger Viertel "Im Grün".
Anlass war ein ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung