Was vom Kloster bleibt, ist eine Gedenktafel

Andrea Steinhart

Von Andrea Steinhart

Di, 07. September 2010

Gundelfingen

Das Gundelfinger Kloster samt Kapelle wird abgerissen, eine Sanierung würde Millionen kosten / Der Geistliche Paul Bliznetzow hatte die Anlage einst aufgebaut.

GUNDELFINGEN. Die Gundelfinger Lokalgeschichte ist reich an unerzählten Geschichten. Die spannende Entstehungsgeschichte der römisch-katholischen Dreifaltigkeitskirche des byzantinischen Ritus, fernab vom Durchgangsverkehr, versteckt im Gundelfinger Wald, ist so eine – zumal es die Kirche bald nicht mehr geben wird.

Das Altartuch in der Kapelle des "russischen Kloster in Gundelfingen" ist abgeräumt, die Ikonostase an die Günterstaler Liobaschwestern – die das Kunstwerk vor über 40 Jahren gemalt haben – zurückgegeben, Kreuze, Heiligenfiguren, Kelche und Schalen sind verteilt an Kirchengemeinden und Ordensgemeinschaften. Die zahlreichen Räume im danebenstehenden Kloster und den Nebengebäuden sind leergeräumt. Die Kirche wurde durch Dekret von Erzbischof Robert Zollitsch schon im Dezember 2009 profaniert.
"Wir haben lange gemeinsam überlegt, ob das Gebäude noch für kirchliche oder soziale Nutzung geeignet wäre, doch eine Sanierung würde Millionen kosten", verdeutlicht Franz-Peter Dussing, der im Auftrag der Erzdiözese Freiburg und des Gundelfinger Stiftungsrates für die Verwaltung und Vertretung des Kapellenfonds zuständig ist. Zu hoch seien die Baumängel, zu hoch ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung