Freiburg-Haslach

Was wird aus dem Schildacker-Areal?

sge

Von sge

So, 25. September 2016 um 17:12 Uhr

Freiburg

Über das Schildacker-Areal in Haslach haben Baubürgermeister Martin Haag, eine Stadtplanerin und eine Künstlerin beim "Grünen Salon" diskutiert. Dabei wurden auch Grenzen deutlich.

Was wird aus dem Schildacker-Areal? Darüber diskutierten die Stadtplanerin Christa Reicher, die Freiburger Künstlerin Astrid Hohorst und Baubürgermeister Martin Haag am Sonntag beim "Grünen Salon". Dabei wurde deutlich, dass zwar viel Potenzial in dem knapp 50 Hektar großen Gebiet in Haslach steckt, die Umsetzung sich aber als schwierig erweist.
Kreativquartiere seien ein Thema, mit dem sich Freiburg lange ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung