Account/Login

Wasser für den Wasserpark soll aus Brauchwasserbrunnen kommen

Klaus Fischer
  • Do, 30. Juli 2015
    Ettenheim

     

Bis der dritte Tiefbrunnen im Feinschießen geschlagen ist, setzt der Europa-Park auf Interimslösung Brauchwasser / Bürgerinfo-Veranstaltung am 14. Oktober.

Südlich der Europa-Park-Hotels soll an... dritte Tiefbrunnen geschlagen werden.  | Foto: Stadt Ettenheim
Südlich der Europa-Park-Hotels soll an der Stelle, an der jetzt noch über einen Testbrunnen Trinkwasser gefördert wird, der dritte Tiefbrunnen geschlagen werden. Foto: Stadt Ettenheim
SÜDLICHE ORTENAU. Die Verwaltungsgemeinschaft Ettenheim wird dem Wasserpark-Projekt des Europa-Parks keine Steine in den Weg legen. Das ist mit der einstimmigen Zustimmung zur ersten Änderung des Flächennutzungsplanes dokumentiert. Die ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar