Alter Wunsch erfüllt

Wasserspiele machen den Kanderner Walderlebnispfad noch attraktiver

Ulrich Senf

Von Ulrich Senf

Di, 15. September 2020 um 07:03 Uhr

Kandern

BZ-Plus Der Kanderner Walderlebnispfad hat eine neue Attraktion. Die Wasserspiele sind ein lange gehegter Wunsch des Revierförsters. Dass dieser nun erfüllt wurde, liegt an der Entdeckung einer alten Quelle.

Schon 2003, als der Walderlebnispfad von den damaligen Revierförstern im Stadtwald Matthias Götz und Reiner Dickele konzipiert wurde, hatten sie den Wunsch, etwas mit Wasser zu machen. Doch es fehlte am kühlen Nass im Wald oberhalb der August-Macke-Schule. 17 Jahre später konnte Reiner Dickele zusammen mit Bürgermeisterin Simone Penner die neue Station einweihen. Ein Brunnen, Leitungen, ein Wasserrad und eine Matschkuhle sind die neuesten Attraktionen auf dem Weg ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung