Wechsel im Aufsichtsrat der Volksbank

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 11. November 2020

Breisach

Susanne Hierholzer Vorsitzende.

. Susanne Hierholzer löst nach über 25 Jahren Artur Kraus, den Vorsitzenden des Aufsichtsrates der Volksbank Breisgau-Markgräflerland, von seinem Amt ab. Kraus scheidet aus Altersgründen aus dem Gremium aus, berichtete die Volksbank in einer Pressemitteilung. Zum ersten Mal in der Geschichte der Volksbank Breisgau-Markgräflerland sei eine Frau nun Vorsitzende des Aufsichtsrates.

Hierholzer studierte nach ihrer Ausbildung zur Bankkauffrau unter anderem Kulturbetriebswirtschaftslehre sowie Wirtschaftswissenschaften in Mannheim und Aix-en-Provence (Frankreich). Seit 2013 ist Susanne Hierholzer kaufmännische Direktorin der Theresienklinik in Bad Krozingen. Seit 2016 ist sie Mitglied im Aufsichtsrat.

"Ich freue mich auf das Amt der Vorsitzenden.[...] Dabei ist es mir wichtig, dass die Volksbank ihre gute regionale Marktposition auch weiterhin stärken kann", wird die neue Chefin des Aufsichtsrates in der Pressemitteilung zitiert. Zu ihren Aufgaben gehöre unter anderem die Beratung und Unterstützung des Vorstandes in grundlegenden strategischen Entscheidungen, heißt es weiter. Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender bleibe weiterhin Hans Christian Maier, Notar aus Müllheim.