Wechsel im Gremium

Jutta Schütz

Von Jutta Schütz

Do, 15. Oktober 2020

Bad Bellingen

Siegfried Jürgens folgt auf Karl Schlager als Freier Wähler im Gemeinderat.

. Neu im Bad Bellinger Gemeinderat ist Siegfried Jürgens, der zu den Freien Wählern (FW) gehört, und für Karl Schlager nachrückt. Schlager ist Ende September nach Kandern gezogen – beruflich bleibt er mit seiner Praxis für physikalische Therapie aber im Kurort. Eigentlich wäre Schlagers direkte Nachfolgerin Michaela Vos gewesen.

"Frau Vos aber hat aus familiären Gründen eine Annahme der Wahl abgelehnt und dies uns gegenüber schriftlich begründet", berichtete Bürgermeister Carsten Vogelpohl im Gemeinderat. Die Ablehnung einer ehrenamtlichen Tätigkeit als Gemeinderat oder Gemeinderätin sei in der Gemeindeordnung geregelt. Als wichtiger Ablehnungsgrund gilt, wenn durch eine Annahme des Amtes die Fürsorge für die Familie beeinträchtigt wird, erläuterte Vogelpohl weiter.

Bei Karl Schlager bedankte sich der Bürgermeister für die bisher geleistete Mitarbeit im Gemeinderat. "Herr Schlager hat sich, schon bevor er Gemeinderat wurde und in dieser Funktion auch Aufgaben als Stellvertreter für Gemeinderat Wolfgang Müller im Bauausschuss übernahm sowie als ordentliches Mitglied im Umlegungsausschuss und in der Straßenkommission tätig war, für die Entwicklung insbesondere der Rheinstraße Verdienste gemacht und hier viele Vorschläge vorgebracht sowie auch Kritik an verschiedenen Zuständen geäußert", erinnerte Vogelpohl, der im Namen der Gemeinde ein Weinpräsent an Schlager übergab.

Siegfried Jürgens wohnt seit 2008 in Bad Bellingen und ist gelernter Gas- und Wasserinstallateur sowie Blechner. "Er war auch schon in der Versicherungsbranche tätig", stellte Vogelpohl den Nachrücker vor. Bekannt ist Siegfried "Siggi" Jürgens den Bürgern vom Gemeindevollzugsdienst her, aber vor allem als Hauptorganisator und Initiator der verschiedenen Märkte im Kurort. "Vor kurzem hat er den Wochenmarkt, der am Donnerstagnachmittag auf dem Parkplatz beim Kurhaus und am Freitagmorgen am Rathaus stattfindet, ins Leben gerufen – wir hoffen, dass dieser Markt bleibt", so der Bürgermeister, der weitergab, dass er sich auf die Zusammenarbeit mit Jürgens im Gemeinderat freue.

Siegfried Jürgens wurde auf sein Amt verpflichtet und einstimmig im Gemeinderat als neues Mitglied bestätigt.