Energie

Wie der Streit um den Hambacher Forst zu einem Ökostrom-Wechselboom führt

Bernward Janzing

Von Bernward Janzing

Mo, 01. Oktober 2018 um 16:21 Uhr

Wirtschaft

BZ-Plus Die Nachfrage nach Ökostrom schnellt in die Höhe. Die Wechselanträge kommen vor allem von jenen, die ihren Strom bisher von RWE bezogen. Das macht sich auch bei den Elektrizitätswerken Schönau bemerkbar.

Offenbar veranlasst die Auseinandersetzung um den Hambacher Forst viele Stromkunden zum Anbieterwechsel. Nicht nur bei den Elektrizitätswerken Schönau kommen die Wechselanträge vor allem von jenen, die ihren Strom bisher von RWE-Gesellschaften bezogen. Manche sprechen gar von der größten Wechselwelle seit der Atomkatastrophe von Fukushima.

"Viermal mehr Kunden als normalerweise üblich" wechseln aktuell beispielsweise zu Greenpeace Energy, wie der Ökostromer kürzlich mitteilte. Besonders seit Beginn der Räumung der ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ