Weder feste Möbel noch Gewissheiten

Robert Ullmann

Von Robert Ullmann

Sa, 17. Juli 2010

Offenburg

Fantastische Bilder untermalen tolle Schauspiel- und Regieleistung: Annette Müller und Schüler interpretieren "Die Räuber".

OFFENBURG. Reden wir nicht über Kleinigkeiten. Diese "Räuber"-Inszenierung , die am Freitag Premiere hatte, ist eine toller Wurf, nah dran am Original, mit sinnvollen Modernisierungen, starken Bildern, bunt, beweglich, rüde, romantisch – und von einer so gnadenlosen Folgerichtigkeit, dass man als besorgter Zuschauer den jungen Leuten auf der Bühne zurufen möchte: "Lasst doch den Blödsinn bleiben. Ihr rennt in euer Verderben."

Aber man sitzt im Zuschauerstuhl und kann nur auf das unvermeidlich schlimme Ende warten. Und sich fragen: Muss diese Welt so grausam sein?
Gerechtigkeit – das ist das Schlüsselwort dieser Inszenierung. Alle Personen dieses Stücks erfahren Unrecht. Da ist Franz Moor, der ungeliebte Zweitgeborene, der von sich sagt, dass er lieber nicht auf die Welt gekommen wäre. Er intrigiert gegen den älteren Bruder Karl, der seinen Spaß gehabt hat, der soff, hurte, herumlungerte und der nun wieder heim will in den Schoß der Familie, zu seiner Freundin ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung