Roland Gampp hat seine Auslandsabenteuer in ein Buch gefasst

Michael Gottstein

Von Michael Gottstein

Do, 10. Oktober 2013

Wehr

Erlös geht an Tafelladen

WEHR. "Wer nicht geht, kehrt nicht heim" heißt das Buch von Roland Gampp. Mit dem Titel spielt der Wehrer nicht in erster Line auf seine zahlreichen Auslandsaufenthalte an, sondern auf die Reise ins eigene Ich, denn bekanntlich entwickeln sich Identität und Persönlichkeit eines Menschen in Auseinandersetzung mit der Welt.

Roland Gampp ist ein spätberufener Autor. Ein Kollege habe ihn im vergangenen Jahr aufgefordert, seine Erlebnisse zu Papier zu bringen, erzählt er. Schließlich hat der gelernte Bankier (Jahrgang 1952) eine Menge zu erzählen. Nach seiner Ausbildung wurde er als Springer eingesetzt, zunächst in diversen Städten in Deutschland und schließlich auf der ganzen Welt. So ist er viel herumgekommen.

"Es macht mir Freude, die Menschen aus dem Alltag zu entführen und mit dem Leser in Resonanz ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ