Weiden, Pappeln und Eichen gedeihen

Victoria Langelott

Von Victoria Langelott

Sa, 16. August 2014

Efringen-Kirchen

Während die Auskiesung am Rhein stagniert, geht es zumindest mit der Renaturierung und Rekultivierung wie geplant weiter.

EFRINGEN-KIRCHEN. Die Fortsetzung der Auskiesung des Rheins bei Istein und Kleinkems lässt noch auf sich warten und damit auch die Wiedereröffnung einiger vertrauter Wander- und Radwege. Grund dafür ist ein Rechtsstreit zwischen dem Regierungspräsidium und einer Baufirma, die bei der Ausschreibung der Auskiesungsarbeiten unterlegen war. Was zum Glück aber derweil in den fertiggestellten Tieferlegungsflächen funktioniert, ist die Natur.

In der ausgekiesten Fläche auf Höhe der Autobahnausfahrt in Kleinkems steht derzeit wieder das Wasser. Fast die ganze Überschwemmungsfläche ist inzwischen mit Weiden- und Pappelnachwuchs bestanden. Die Bäumchen überragen die Wasserfläche bis zu einem Meter oder mehr. Am Ufer blühen zwischen Gräsern verschiedenster Art allerlei Kräuter, wilder Dost, Taubenkropfleimkraut, Büschelblumen. Hellblaue Falter umschwirren gelbe, weiße und lila Blüten.
Was man da aus dem Wasser wachsen sieht, nennen Fachleute Weichholzaue. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung