24 Preisträger in einem Konzert

Antje Gessner

Von Antje Gessner

Di, 10. März 2015

Weil am Rhein

Am Sonntag gaben im Haus der Volksbildung die Besten des Regionalwettbewerbs "Jugend musiziert" eine Kostprobe ihres Könnens.

WEIL AM RHEIN. Ein abwechselungsreiches Konzert haben die Preisträger des Regionalwettbewerbs von "Jugend musiziert" im Haus der Volksbildung gegeben. Von Oberbürgermeister Wolfgang Dietz erhielten alle im Anschluss ihre Urkunden.

Fast jeder zweite Teilnehmer

am Wettbewerb aus Weil
"In Weil am Rhein spielt Musik eine Rolle", sagte Dietz, der allen Preisträgern gratulierte. Von den 56 Teilnehmern des Regionalwettbewerbs im Landkreis Lörrach stammten 26 aus Weil am Rhein. Schon die Teilnahme am Wettbewerb sei eine starke Leistung der Musikschüler, aber auch eine starke Leistung von Lehrern und Eltern, sagte Karl Gehweiler, Leiter der Städtischen Sing- und Musikschule. Im Haus der Volksbildung traten nun noch einmal alle ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ