50 Jugendliche beim Nachtsport

Norbert Sedlak

Von Norbert Sedlak

Mo, 23. Januar 2017

Weil am Rhein

Veranstalter von der Stadt und vom SAK freuen sich über eine gelungene Premiere / Probelauf dauert nun vorerst bis zum 7. April.

WEIL AM RHEIN. Die Premiere der Nachtsportveranstaltung ist gelungen und stieß auf unerwartet große Resonanz. Rund 50 Jungen und Mädchen im Alter von 14 bis 20 Jahren ließen sich das offene Angebot nicht entgehen und waren neugierig auf neue Sportarten. Das Freizeitprojekt kam gut an.

Hauptamtsleiterin Annette Huber begrüßte im Namen der Stadt vor allem die Jugendlichen, aber auch eine stattliche Anzahl von Gemeinderäten sowie Thomas Misch, den Präsidenten des Turn- und Sportrings, und freute sich, dass viele junge Menschen gekommen waren. Sie dankte dem Sozialen Arbeitskreis Lörrach (SAK) für die Betreuung des neuen Jugendangebots und ließ kurz noch einmal die Entstehung des Nachtsportangebots Revue passieren. Er hat seinen Ursprung im Aktionsplan der Kinderfreundlichen Kommune und ist ein offenes Freizeitangebot ohne Konsumzwang und finanzielle Bedingungen. Für die Premierenbesucher der Sportnacht brachte Huber einen Materialwagen mit Bällen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ