Ein zentrales Lager fehlt

Reinhard Cremer

Von Reinhard Cremer

Fr, 03. Mai 2019

Weil am Rhein

Feuerwehr-Traditionsverein hat ein neues Domizil, aber Fahrzeuge bleiben verstreut untergebracht.

WEIL AM RHEIN-HALTINGEN (cre). Seit seiner Gründung im Jahre 1996 kümmert sich der Feuerwehr-Traditionsverein Weil am Rhein um die Erhaltung alter Weiler Feuerwehrfahrzeuge und Gerätschaften. Neben rund 100 Einzelmitgliedern zählen auch die Abteilungen Stadt und Ötlingen zu den Vereinsmitgliedern. Inzwischen hat der Verein in Haltingen ein neues Domizil bezogen.

Derzeit befinden sich fünf Fahrzeuge unterschiedlichen Alters, eine fahrbare Holzleiter aus dem Jahre 1926 sowie ein "Geschirrmobil" im Besitz des Vereins. Das älteste Fahrzeug mit dem Baujahr 1942 ist ein Mercedes Benz (LLF8), welchen der Verein in einer Internet-Auktion aus dem Bestand der Lofo hatte erwerben können. Das jüngste Fahrzeug ist eine ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ