Urteil

Haftstrafe für Vergewaltigung der im 8. Monat schwangeren Ex-Freundin

Thomas Loisl Mink

Von Thomas Loisl Mink

Fr, 12. August 2016

Weil am Rhein

38-Jähriger muss zweieinhalb Jahre ins Gefängnis / Gericht glaubt nicht an einvernehmlichen Sex / Familie übte Druck aus.

WEIL AM RHEIN (tm). Wegen Vergewaltigung wurde ein 38-jähriger Mann von einem Schöffengericht am Amtsgericht Lörrach zu einer Freiheitsstrafe von zweieinhalb Jahren verurteilt. In der Nacht vom 27. auf den 28. Februar 2016 hatte er in seiner Wohnung in Friedlingen seine ehemalige Freundin, die von ihm im achten Monat schwanger war, vergewaltigt.
Insgesamt vier Verhandlungstage hatte sich das Gericht mit diesem Fall beschäftigt, überwiegend unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Der Angeklagte hatte die Tat zunächst abgestritten, später ließ er durch seinen Anwalt ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung