Hubschrauber im Einsatz

Polizei sucht 58-jährigen Vermissten aus Weil am Rhein

BZ/mor

Von BZ-Redaktion & Moritz Lehmann

Mi, 08. Juli 2020 um 11:30 Uhr

Weil am Rhein

Seit Dienstag wird ein Mann aus Weil am Rhein vermisst. Er könnte sich in einer hilflosen Lage befinden. Die Polizei sucht auch mit einem Hubschrauber nach dem 58-Jährigen

Seit Dienstagabend, 7. Juli, wird ein 58-jähriger Mann aus Weil am Rhein vermisst. Der Mann könnte sich laut einer Polizeimeldung in einer hilflosen Lage befinden. Bei der Suche nach dem Vermissten war am Abend auch ein Polizeihubschrauber zwischen 19.30 Uhr und 21 Uhr im Einsatz. Ein Verdacht auf eine Straftat liegt laut Polizeisprecher Jörg Kiefer nicht vor. Die Suche habe sich hauptsächlich auf den Tüllinger und die Isteiner Schwellen konzentriert.

Suche bislang erfolglos

Die bisherigen Suchmaßnahmen, bei welchen zudem auch Spürhunde eingesetzt wurden, führten nicht zum Auffinden. Die Polizei berate über das weitere Vorgehen, sagt Kiefer. Der Mann ist etwa 1.80 Meter groß und hat eine normale Statur mit kürzeren, angegrauten Haaren.

Er soll eine schwarze Jacke, eine Jeans und braune Schuhe mit orangefarbenen Schnürsenkeln tragen.
Die Kriminalpolizei Lörrach, 07621 176-0, und der Kriminaldauerdienst, 07761 934-500, bitten um Hinweise.

Mehr zum Thema: