Corona-Pandemie

Wenig Corona-Infektionen bei den mobilen Pflegediensten

Annemarie Rösch

Von Annemarie Rösch

Mi, 10. März 2021 um 18:01 Uhr

Bad Säckingen

BZ-Plus Anders als viele Seniorenheime sind mobile Pflegedienste gut durch die Corona-Krise gekommen. 14 Todesfälle in ganz Baden-Württemberg wurden dem Gesundheitsministerium gemeldet.

Manche Pflegeheime auch am Hochrhein – etwa in Wehr – waren Hotspots der Corona-Infektionen. Viele Bewohner starben. Von den Pflegediensten, die ebenfalls alte Menschen betreuen, war dagegen selten die Rede. Nur 14 Todesfälle seit Oktober wurden dem Landesgesundheitsamt gemeldet. Die Erfahrungen der beiden großen mobilen Dienste in Bad Säckingen – der Caritas-Sozialstation St. Martin und des ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung