Account/Login

Pheromonfallen

Wenn die Ötlinger Winzer mit dem "Chirsi-Chratte" durch den Rebberg gehen

  • Mi, 07. April 2021, 10:51 Uhr
    Weil am Rhein

     

BZ-Plus Ötlinger Erzeuger bringen an Ostern flächendeckend Pheromonampullen gegen zwei Traubenwicklerarten aus. Das schonende Verfahren leistet einen Beitrag zum Artenschutz.

An jede vierte Rebe wurde eine Ampulle gehängt.  | Foto: Herbert Frey
An jede vierte Rebe wurde eine Ampulle gehängt. Foto: Herbert Frey
1/3
Das Ausbringen von Pheromon-Ampullen im Rebberg ist kein neues Schädlingsbekämpfungsverfahren, so konsequent und durchgeplant wie am vergangenen Mittwoch im Ötlinger Rebberg wurde es aber wohl selten umgesetzt. Nachdem das Verteilen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar