Wenn giftige Flüssigkeiten auslaufen

Norbert Sedlak

Von Norbert Sedlak

Di, 23. April 2019

Weil am Rhein

Ötlinger Wehr nutzt die Ostermontagsübung um ihre Qualitäten als Dekontaminationseinheit unter Beweis zu stellen.

WEIL AM RHEIN-ÖTLINGEN. Ein Kleinlaster war in einen Verkehrsunfall verwickelt und die Ladung mit flüssigem Gefahrgut lief aus. Der Fahrer konnte sich retten und alarmierte umgehend die Feuerwehr. Dieses Unglück war zum Glück nur die traditionelle Ostermontagsübung der Feuerwehr Abteilung Ötlingen, die einmal mehr ihr ganzes Können unter Beweis stellte.

Uwe Sachs, Ehrenkommandant der Ötlinger Feuerwehr erklärte den vielen Schaulustigen das Szenario, das sich der stellvertretende Abteilungskommandant Michael Koger ausgedacht hatte. Sachs moderierte am Montag Morgen auch die gesamte Show-Übung.

Bereits vier Minuten nach der Alarmierung traf Gruppenführer Patrick Diegel mit seinem Trupp am Unglücksort bei der Festhalle ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ