Account/Login

BZ-Gastbeitrag

Wenn Nachhaltigkeit hier nicht gelingt, wo dann?

Alexander Milles
  • Mo, 11. Februar 2019, 08:47 Uhr
    Kommentare

     

BZ-Plus Ist Freiburg noch eine Ökohauptstadt, falls Dietenbach kommt? Alexander Milles vom NABU hält es für verantwortungslos, dass in Sachen Ökologie und Wohnungsbau der Blick auf Alternativen fehlt.

Blick über das Dietenbachgelände nach Westen (Archivbild).  | Foto: Michael Saurer
Blick über das Dietenbachgelände nach Westen (Archivbild). Foto: Michael Saurer
1/2
Der Naturschutzbund (NABU) Freiburg lehnt die Planungen zum Neubaustadtteil Dietenbach ab. Durch die Bebauung ginge wertvolles Offenland mit vielfältigem Nutzen für die Bevölkerung verloren. Die einstige Ökohauptstadt Freiburg und Orte im Umland müssen stattdessen Alternativen in der Innenentwicklung wahrnehmen, sei es beim Leerstand, den Dachgeschossen und Parkplätzen oder der Umwandlung von Gewerbe- in Mischgebiete.
"Durch ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar