Steigender Verkehrswert

Wer ein Haus erbt, muss ab 2023 deutlich mehr Steuern zahlen

Sabine Rößing

Von Sabine Rößing

Mi, 23. November 2022 um 12:52 Uhr

Wirtschaft

BZ-Abo Wegen der Wertsteigerungen von Immobilien wird ab Januar wohl mehr Erbschaftsteuer fällig. Künftige Erblasser versuchen nun, auf den letzten Drücker ihre Immobilie zu übertragen.

In den vergangenen zehn Jahren haben sich die Immobilienwerte nahezu verdoppelt. Diese Wertsteigerung hat jetzt Einfluss auf das Erbschaftssteuerrecht. Das Erben wird teurer – und zwar voraussichtlich schon ab Januar. Das versetzt nun viele künftige Erben in Stress, die noch in diesem Jahr versuchen, die betreffende Immobilie auf sich zu übertragen.
Grundsätzlich ist der steuerliche Wert ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

BZ-Abo -Artikel - exklusiv in Ihrem Abonnement!

Jetzt weiterlesen mit Ihrem kostenlosen Probemonat:

BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • 1 Monat kostenlos testen
Jetzt kostenlos weiterlesen

jederzeit kündbar

Bereits Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.

BZ-Digital Premium 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Digitale Zeitung als BZ-eZeitung und BZ-App
  • Rabatte und Events mit der BZ-Card
  • 1 Monat kostenlos testen
Jetzt kostenlos weiterlesen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung