Wer gewinnt die Machtprobe?

Gabriele Lesser

Von Gabriele Lesser

Mo, 06. Oktober 2008

Fussball

Heute läuft das Ultimatum ab, das die Fifa Polen gestellt hat

WARSCHAU "Montag 12 Uhr mittags". Ganz Polen fiebert dieser Stunde entgegen. Denn dann läuft das Ultimatum des Fußball-Weltverbandes (Fifa) ab. Sollte das Schiedsgericht des Polnischen Olympischen Komitees die abgesetzten Manager des Polnischen Fußballverbandes nicht wieder einsetzen, würden die nächsten beiden WM-Qualifikationsspiele Polens als verloren gewertet. Das wäre das Ende für Polens Fußball-WM-Träume 2010.

Doch damit nicht genug, drohte am Freitag auch noch die Europäische Fußball-Union (UEFA) Polen mit dem Entzug der Europameisterschaft 2012. Sportminister Miroslaw Drzewiecki aber blieb hart: "Wir lassen uns nicht erpressen!" Er will für einen "anständigen und ehrlichen Fußball" kämpfen. Notfalls will er sogar die Sanktionen von Fifa und UEFA in Kauf nehmen. Denn Polens Fußball hat schon lange kaum noch etwas mit Sport zu tun. Korruption, Spielmanipulation, gekaufte Schiedsrichter und Torhüter, Messerstechereien ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung