Freiburg Living History

Bei einem interaktiven Stadtkrimi können Freiburger den Mörder des Nikolaus suchen

Stefan Mertlik

Von Stefan Mertlik

Fr, 06. Dezember 2019 um 10:06 Uhr

Freiburg

An jedem Adventssonntag inszeniert die Theatergruppe "Living History" den Stadtkrimi "Stille Nacht, tödliche Nacht". In den Altstadt-Gassen suchen die Teilnehmenden den Mörder des Nikolaus.

"Die Influenza treibt ihr Unwesen", ruft Achim Freund, der den Pfarrer spielt. Nervös umkreist er die Leiche, die vor dem Fischbrunnen auf dem Münsterplatz liegt. In seiner Hand hält er eine Bibel. Immer wieder stößt er Gebete aus. Doch eine Stichwunde am Rücken verrät, dass nicht die Grippe den Mann im Nikolauskostüm dahingerafft hat, sondern ein heimtückischer Mord.
Die Szene ist Teil des Stadtkrimis "Stille Nacht, tödliche Nacht", der am Heiligabend des Jahres ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung