Berufsstart

Wer noch einen Ausbildungsplatz sucht, hat die Wahl

Basil Wegener

Von Basil Wegener

Sa, 27. August 2016

Wirtschaft

Zum Start des Ausbildungsjahres im September bleiben in Baden-Württemberg deutlich mehr Lehrplätze unbesetzt als zuvor. 7000 Stellen blieben vakant und damit rund 1000 mehr als noch vor einem Jahr, sagte der Chef der Arbeitsagenturen im Südwesten, Christian Rauch.

Vor allem Fleischer, Bäcker, Köche, Hotelmanager und Gastronomen hätten häufig keine Nachwuchskräfte gefunden, sagte Rauch. Beliebt seien hingegen Stellen als Industriemechaniker oder in kaufmännischen Berufen. Der Anstieg der unbesetzten Ausbildungsplätze liegt laut dem Chef der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit (BA) vor allem an der guten Konjunktur – dadurch wurden mehr Ausbildungsplätze angeboten. Rauch appelliert an die Unternehmen, bei der Wahl ihrer Azubis ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung