Wer wird neues Stadtoberhaupt ?

Bernd Fackler

Von Bernd Fackler

Do, 05. Juli 2012

Elzach

RÜCKBLICK AUF FRÜHERE ELZACHER BÜRGERMEISTERWAHLEN: "Rekordmänner" im Rathaus sind Georg Rapp und Erich Bayer.

ELZACH. Roland Tibi? Michael Meier? Stefan Schünemann? Am kommenden Sonntag, 8. Juli, vermutlich so gegen 20 Uhr, weiß man mehr, wer von diesen dreien neuer Bürgermeister von Elzach wird. Vielleicht. Denn gut möglich, dass es mangels einer absoluten Mehrheit zu einer Nach- und Stichwahl am 22. Juli kommt. Schau’n mer mal. Spannend war es in der Vergangenheit schon öfters bei Wahlen um das Amt des Elzacher Stadtoberhaupts, wie folgender Rückblick zeigt.

Nicht das Amt des Bürgermeisters, sondern das des Schultheißen war in der ferneren Vergangenheit das wichtigste in kleinen Städten wie Elzach. "Das vornehmste Amt in der Stadt war das des Stadtschultheißen. Er war zumeist auch herrschaftlicher Amtsverwalter und andererseits ein Organ der Stadt, wurde vom Rat gewählt und von der Herrschaft bestätigt", schreibt Ehrenbürger Josef Weber in seinem Buch "Zur Geschichte der Stadt Elzach". Nach verdienten Schultheißen wie Hans Georg Sonner (1638 bis ’57) oder Johann Georg Häberlin (1657 – ’76) haben die Elzacher in späteren Zeiten sogar Straßen benannt.

Dem Bürgermeister als "zweiter Mann" nach dem Schultheiß oblag die Abwicklung von Verwaltungsgeschäften, insbesondere die Führung der Stadtkasse. "Vom Beginn der (erhaltenen) Ratsbücher ab", so schreibt Josef Weber, "sind die Amtsbürgermeister lückenlos bekannt." Holger Krezer, der jetzt vorzeitig sein Amt aufgab, war ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ