Account/Login

Mondial du Chasselas

WG Britzingen holt beim Weinwettbewerb in der Schweiz dreimal Gold

Gerold Zink
  • Di, 31. August 2021, 15:46 Uhr
    Heitersheim

     

Markgräfler Winzer haben beim Weinwettbewerb Mondial du Chasselas gut abgeschnitten. Der beste deutsche Wein kam vom Weingut Zotz aus Heitersheim.

Winzer aus dem Markgräflerland waren b...tterlin (Markgäfler Weinbruderschaft).  | Foto: Thomas Walz
Winzer aus dem Markgräflerland waren beim Mondial du Chasselas (v.l. ): Julian Zotz (Weingut Zotz), Johannes Walz (Weingut Walz), Bruno Kiefer und Jonas Fünfgeld (WG Britzingen), Philipp Kiefer (Weingut Kiefer-Seufert), Manuel Müller und Michael Nussbaumer (WG Schliengen-Müllheim), Daniel Feuerstein (Weingut Feuerstein), Stefan Schweigler (Weingut Schweigler), Armin Sütterlin (Markgäfler Weinbruderschaft). Foto: Thomas Walz
Die Winzer aus dem Markgräflerland haben bei der zehnten Auflage des Weinwettbewerbes Mondial du Chasselas im schweizerischen Aigle gut abgeschnitten. Insgesamt gewannen sie acht Gold- und neun Silbermedaillen. Erfolgreichster Betrieb war die Winzergenossenschaft Britzingen. Der beste ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar