Wie barrierefrei ist Bad Bellingen?

Jutta Schütz

Von Jutta Schütz

Mo, 30. September 2019

Bad Bellingen

BZ-Plus Schüler testen die Barrierefreiheit in Bad Bellingen / Bade- und Kurverwaltungen plant Verbesserungen.

BAD BELLINGEN. Der Bad Bellinger Bade- und Kurverwaltung (BuK) liegt es am Herzen, dass Bedingungen für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer im Kurort verbessert werden. Auszubildende der Rheinfeldener Theresia-Scherer-Schule nahmen zwei Tage lang Wege, Treppen, den Aufzug vom Kurpark in den Ort, Bahnhöfe, Restaurant und Hotels aus Sicht von Körperbehinderten unter die Lupe. Mit den Ergebnissen will das Buk-Team nun Verbesserungen angehen. Das teilte Anne Grozinger von der BuK der BZ mit.

Das Projekt
"Einige Probleme sind uns bekannt, andere sind uns neu, es ist für die, die nicht täglich mit Barrieren kämpfen müssen, auch schwierig, festzustellen, wo es den größten Verbesserungsbedarf gibt", so Grozinger, die zusammen mit ihrer Kollegin Josi Mello das Projekt betreute. Die Touristeninformation etwa müsse Gästen weitergeben können, auf welchen Wegen sie Ziele barrierefrei erreichen, wenn danach gefragt wird, so Grozinger.

Die 24 Schüler, die die Fachschule für Sozialberufe besuchen und derzeit im zweiten Ausbildungsjahr ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ