In Stadt und Dorf

Wie Bürgermeister in Zeiten von Corona regieren

Jonas Hirt

Von Jonas Hirt

Mo, 06. April 2020 um 06:45 Uhr

Lörrach

BZ-Plus Das Kleine Wiesental hat knapp 3000 Einwohner, Lörrach fast 50.000. Ihre Bürgermeister, Jörg Lutz und Gerd Schönbett, eint im Moment eins: Sie müssen als Krisenmanager schwere Entscheidungen treffen.

Die Corona-Krise bestimmt den Alltag in der Kommunalpolitik. Mitten drin sind die Bürgermeister. Je nach Größe der Kommune stehen sie vor unterschiedlichen Aufgaben, es gibt aber auch Gemeinsamkeiten. Das wird in den Gesprächen mit dem Lörracher Oberbürgermeister Jörg Lutz und Gerd Schönbett, Bürgermeister Kleines Wiesental, deutlich.

Vor dem Eingang des Lörracher Rathauses wacht eine Mitarbeiterin des Gemeindevollzugsdiensts. Absperrungen stehen um die Haupttür. Wer in Zeiten der Corona-Krise ins Rathaus möchte, braucht einen Termin. Der Oberbürgermeister informiert mit viel Abstand in einer Pressekonferenz über die Lage. Auch auf kommunaler Ebene steht die Exekutive, sprich Bürgermeister, während Krisen im Mittelpunkt. Sie stehen vor schwierigen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ